Psychotherapie | Psychotherapie 1150 Wien | Verhaltenstherapie

Psychotherapie

Psychotherapie hilft wenn die Seele leidet, entlastet wenn der Ballast zu schwer geworden ist und möchte anhand Ihrer persönlichen Problemlagen im Hier und Jetzt Lösungen dafür finden.

Psychotherapie unterstützt Sie, wenn Sie aufgrund von Ängsten auf vieles verzichten was Ihnen einmal Freude bereitet hat oder wenn Panikattacken unerwartet in Ihr Leben treten. Wenn Sie unter Stress leiden, chronisch erschöpft, leer und lustlos sind. Bei Schlafstörungen und wenn Sie nicht mehr zur Ruhe finden können. Wenn zu viel oder gar nicht essen zur Belastung wird, wenn Sucht ihr Leben beeinflusst und auch wenn Sie Schmerzzustände belasten und plagen. Eine psychotherapeutische Behandlung entlastet bei Familien- oder Beziehungskrisen,  hilft sie zu bewältigen und einen tragbaren und selbstfürsorglichen Umgang mit herausfordernden Lebensereignissen, Tod, Trauer und Leid zu finden. Sie hilft, wenn der Sinn im Leben verloren gegangen ist und sich das Leben schwer anfühlt.

Im gemeinsamen Prozess der Psychotherapie werden daher individuelle Strategien im Umgang mit Krisen entwickelt, Einstellungen und Verhaltensweisen hinterfragt und gegebenfalls geändert. Sie fördert die persönliche Entwicklung und somit die Gesundheit der Betroffenen.

Die therapeutische Begleitung unterstützt in schwergewordenen Lebenslagen durch bewusstes Zuhören, durch einen wertschätzenden und wohlwollenden Blick von außen und durch eine einfühlsame Haltung. Sie umfasst die belastenden Lebensbereiche und hilft verlorengegangene Ressourcen wiederzufinden und zu stärken.

Dies geschieht stets in einem geschützten und sicheren Rahmen, in dem Sie wieder Kraft schöpfen können, Freiheit erleben dürfen und zu mehr Selbstsicherheit und Selbstvertrauen finden.

Ich freue mich Sie in einem Erstgespräch kennenzulernen!